Workshop: Lobauautobahn & Stadtstraße
29. Mai 2021 // 11:00 - 13:00 Uhr
Workshop: Lobauautobahn & Stadtstraße
,
Während eine weltweite Klimabewegung die dringenden Fragen der Klimakrise auf die Tagesordnung setzt, plant die Stadt Wien weiterhin klimaschädliche Großprojekte. Doch dagegen regt sich Widerstand.
Wir wollen uns in diesem Workshop mit den klima-, umwelt-, bzw. verkehrspolitischen Dimensionen, mit Argumenten und Fakten rund um der geplanten Lobauautobahn bzw. der Stadtstraße sowie den möglichen Konsequenzen einer Umsetzung auseinandersetzen. Fokus liegt dabei auch auf jenen bestehenden Kämpfen, die zum Ziel haben, das Großprojekt und somit weiteren Straßenbau für den motorisierten Individualverkehr, zu verhindern: Jutta Matysek mobilisiert seit Jahren mit der Bürger*inneninitiative „Rettet die Lobau-Natur statt Beton“ mit unzähligen Infoveranstaltungen, Demos, einem Podcast u.v.m., gegen den geplanten Bau.
Neben dem Input von Jutta Matysek gibt es Kleingruppenarbeiten, Raum für Nachfragen und Diskussionen. Der Workshop richtet sich an alle, die sich für das Thema interessieren, schon aktiv sind oder es werden wollen. Es ist kein Vorwissen oder Erfahrungen notwendig.