LINKSTalk: MACHMA 30! Kürzer arbeiten, Klima retten!
20. Mai 2021 // 20:00 - 21:30 Uhr
LINKSTalk: MACHMA 30! Kürzer arbeiten, Klima retten!
Kürzer arbeiten, Klima retten! 💚🧡💜
Wir veranstalten den vierten LINKSTalk zur Jahreskampagne „MACHMA 30!“ Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohn- und Personalausgleich! Diesmal steht unsere Diskussion ganz im Zeichen der ökologischen Perspektive von Arbeitszeitverkürzung und ihren Auswirkungen auf die Umwelt.
„Mehr Produktion, also mehr Arbeitszeit, führt zu mehr Einkommen. Und mehr Einkommen führt zu mehr Emissionen“, sagt Sigrid Stagl (Wirtschaftsuniversität Wien) in Die Presse (2018). Ob die Rechnung ganz so einfach aufgeht, welche Faktoren von Produktion und Ressourcennutzung den Klimawandel beeinflussen und warum wir ENDLICH WENIGER ARBEITEN sollten, besprechen wir mit den Inputgeber*innen Alexander Behr (Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft) und Melanie Pichler (Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Soziale Ökologie)!
Seid dabei, diskutiert mit und holt euch Argumente für die Forderung nach Arbeitszeitverkürzung!
Wann: Donnerstag, 20. Mai 2021, 20 Uhr
ONLINE: https://us02web.zoom.us/j/83871268515
🌿☘️🌳🌿☘️🌳🌿
Warum stellt LINKS die Arbeitszeitverkürzung 2021 in den Mittelpunkt?
Die Welt steckt in der Krise. Jede*r ist von der Pandemie betroffen und sieht sich mit gravierenden Auswirkungen in einem oder mehreren Lebensbereichen konfrontiert – ob gesundheitlich, sozial oder beruflich.
Das schlechte Management politischer Akteur*innen stürzt immer mehr Menschen in Arbeitsüberlastung, Arbeitslosigkeit und Armut.
LINKS sein heißt, jetzt Wirtschaft und Gesellschaft neu zu denken und die Pandemie zum Anlass zu nehmen, Verbesserung für Arbeits- und Lebensverhältnisse zu schaffen.