Stellenausschreibung – LINKS sucht Unterstützung in der Administration!

LINKS ist eine linke Partei, die im Jänner 2020 gegründet wurde. Im gleichen Jahr sind wir zu den Wienwahlen angetreten und haben gemeinsam mit der KPÖ 23 Bezirksratsmandate errungen. Jetzt brauchen wir Unterstützung für laufende administrative Aufgaben wie Mitglieder- und Adressverwaltung, Pflege der Webseite, Informationsmanagement, Rechnungslegung, Budgetkontrolle und Kassaführung. Als erste bezahlte Stelle bei LINKS wird die Person als Schnittstelle eng mit dem Koordinationsteam (der Parteileitung) und vielen LINKS-Aktivist*innen zusammenarbeiten.

Wir suchen eine kommunikative, verlässliche und sorgfältige Person mit Freude an der Arbeit mit Freiwilligen aus unterschiedlichen Kontexten. Erfahrungen in Buchhaltung und Rechnungswesen sowie Teamgeist, Konsens- sowie Konfliktfähigkeit und Erfahrung mit demokratischen Prozessen sind von Vorteil. Eine eigenständige Arbeitsweise, gute Rechtschreibung, EDV-Kenntnisse und eine linke Grundhaltung, insbesondere ein Bekenntnis zu Antisexismus und Antirassismus sind Grundvoraussetzungen.

Wir bieten eine sinnvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, mit viel Raum, den eigenen Arbeitsbereich zu gestalten in einem angenehmen Arbeitsklima.

Um euch zu bewerben, schickt uns bis 1. Juni 2021 ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf an kontakt@links-wien.at. Ein Photo ist nicht notwendig. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Diskriminierungserfahrungen und anderen strukturellen Benachteiligungen bevorzugt.

Eckdaten
Stunden: 20h/Woche, frei einteilbar
Mindestentgelt: 1.600 € brutto, nach Verwendungsgruppe 6 des SWÖ Kollektivvertrags, Überzahlung bei Vorerfahrung möglich
Arbeitsort: 2. Bezirk, Wien, Home Office möglich. Das Büro ist leider nicht barrierefrei.
Arbeitsbeginn: 1. Juli